Impressum

Betreiber
Inhaltlich verantwortlich gemäß §5 TMG:

Pflegedienst Cathrin Gutsche GmbH
Elisabethstraße 29
02826 Görlitz

Geschäftsführer: Cathrin Gutsche-Hrdlika, Martin Gutsche, Jörg Hrdlika
Sitz der Gesellschaft: Görlitz
Registernummer: AG Dresden HRB 34550
Institutionskennzeichen: 461 420 453
Steuernummer: 207/116/03396

Ansprechpartner: Martin Gutsche

Telefon: 03581 / 40 99 00
Telefax: 03581 / 66 17 80
Email: info@pflegedienstgutsche.de
Internet:

Kontakt-E-Mail an den MPG-Sicherheitsbeauftragten: gf@pflegedienstgutsche.de
Gestaltung und Webdesign
knabe::design
Email: info@knabe-design.de
Internet: www.knabe-design.de
Nutzungshinweise
Die folgenden Nutzungshinweise sind die Grundlage für die Nutzung dieser Internetseite. Alle verlinkten Seiten sind für Ihre Inhalte ausdrücklich selbst verantwortlich.
Urheberrecht
Soweit nicht anders angegeben, unterliegen alle Bestandteile dieser Internetseite dem Urheberrecht. Dies gilt insbesondere für Texte, Bilder, Grafiken, Ton- oder Videodateien einschließlich deren Anordnung auf der Internetseite. Die unerlaubte Verwendung, Reproduktion oder Weitergabe einzelner Inhalte oder kompletter Seiten ist untersagt. Dies gilt ebenso für die unerlaubte Einbindung einzelner Inhalte oder kompletter Seiten auf Internetseiten anderer Betreiber.
Bildnachweis: Titelbild (Quelle: Fotolia.de, Sunflower on the sky © johnny-ka), Symbolgrafiken der Pflegenoten (Quelle: Medizinischer Dienst der Krankenkassen)
Externe Links
Auf dieser Webseite sind Links zu unseren Seiten bei "facebook" und "google+" eingebunden. Diese Links befinden sich in der Fußzeile und sind anhand der jeweiligen Embleme zu erkennen. Links zu weiteren externen Internetseiten sind an einem vorangestellten "www" zu erkennen.
Gesetzlicher Hinweis zur Streitschlichtung:
Wir weisen darauf hin, dass wir zur Durchführung eines Streitbeilegungsverfahrens vor einer hierfür geschaffenen Verbraucherschlichtungsstelle nicht verpflichtet und nicht bereit sind - § 36 Absatz 1 Verbraucherstreitbeilegungsgesetz (VSBG). Hiervon unberührt bleibt die Möglichkeit, eine Streitbeilegung vor einer Verbraucherschlichtungsstelle durchzuführen, soweit im konkreten Streitfall beide Vertragsparteien hierzu bereit sind und dies wünschen - § 37 Verbraucherstreitbeilegungsgesetz (VSBG). Das Recht, Streitigkeiten vor Gericht klären zu lassen, bleibt in jedem Falle unberührt.
Abschließende Bestimmungen
Sofern Teile oder Formulierungen dieser Hinweise der geltenden Rechtslage nicht, nicht mehr oder nicht vollständig entsprechen sollten, bleiben die übrigen Teile des Dokumentes in ihrem Inhalt und ihrer Gültigkeit davon unberührt. In diesem Fall gelten die dem Willen dieser Hinweise am nächsten kommenden gesetzlichen Regelungen.